Inkontinenz unter Kontrolle mit optimalem Inkontinenzmaterial

Inkontinenzmaterial von dünnen Einlagen bei leichter Blasenschwäche bis zu saugstarken Windeln für die schwerste Harn- und Stuhlinkontinenz von Abena, Attends, Seni, Lille Suprem, Hartmann und Tena für einen sicheren Schutz und bessere Lebensqualität im Alltag und in der Pflege.


Windelpants für Erwachsene sind eine perfekte Alternative zu Inkontinenzeinlagen, da sie auch ohne Fixierhilfen getragen werden können. Geeignet bei leichter bis schwerer Inkontinenz.

Windeln mit seitlichen Klebestreifen haben ein höheres Saugvolumen und sind ideal für die Nacht oder für bettlägerige Personen. Geeignet bei mittlerer bis schwerster Inkontinenz.

Hygieneeinlagen sind sehr diskret und eignen sich für die sehr leichte (Tröpfcheninkontinenz) bis mittlere Blasenschwäche.

Inkontinenzvorlagen haben eine höhere Saugleistung und eignen sich für die mittlere bis schwerste Inkontinenz und/oder für große Personen.

Vorlagen mit Hüftgürtel verbinden die Vorteile der geschlossenen Systeme mit der Flexibilität der offenen Systeme. Die Vorlagen bieten optimalen Schutz bei mittlerer bis schwerer Inkontinenz.

Ohne Wäscheschutz werden sie als zusätzlicher Saugverstärker oder als Wöchnerinnenvorlage verwendet. Mit Wäscheschutz sind sie für die leichte bis mittlere Inkontinenz geeignet.

Diese Hygieneeinlagen wurden speziell für die männliche Anatomie entwickelt. Sie bieten einen sicheren und diskreten Schutz bei leichter bis mittlerer Blasenschwäche, z.B. nach einer Prostata-Operation.

Inkontinenz-Schutzhosen für Damen, Herren und Kinder. Wählen Sie aus den Materialien: PVC, PU, Latex oder Baumwolle.

Netzhosen zum Fixieren ermöglichen eine sichere und einfache Fixierung von Inkontinenz-Vorlagen und Inkontinenz-Einlagen.

Penisklemme gegen unkontrolliertes Austreten von Urin. Eine ideale Lösung bei leichter Blasenschwäche oder Tröpfelinkontinenz zur Einsparung von Inkontinenzmaterial.

Die Inkontinenz-Badebekleidung für Damen, Herren und Kinder ermöglicht das Benutzen von Schwimmbädern. Sie fallen nicht als Inkontinenz-Betroffene(r) auf.

Schützen Sie Bettwäsche und Matratzen vor Verschmutzungen und Nasswerden mit Einweg-Bettunterlagen oder Mehrweg-Bettschutz wie Spannbetttücher, Matratzenhüllen, Bettgarnituren.

Waschbare Sitzauflagen schützen zuverlässig jede Sitzgelegenheit vor Flüssigkeiten wie z.B. Urin, egal ob zu Hause oder unterwegs.

Das Reprop Klistiergerät für zu Hause ist die schnelle und einfache Lösung bei Verstopfung und ideal zur Darmreinigung.

Beckenbodentrainer für Frauen und Männer. Ideal nach einer Schwangerschaft oder nach einer Prostata-Operation.

Übergrößen-Windeln, Windelhosen bis XXXL und große Inkontinenzvorlagen für Erwachsene mit Übergewicht (Adipositas).

Unterlagen für inkontinente Hunde und Katzen oder für Welpen.

Zur hygienischen Entsorgung von Inkontinenzmaterial und gebrauchter Stoma-Produkte.


Inkontinenz - was nun?

Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, an einer Blasenschwäche zu leiden. Aber auch in jüngeren Jahren kann es passieren, dass man durch Erkrankungen oder nach Operationen kurzzeitig oder dauerhaft nach hygienischen und auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten geeigneten Inkontinenzartikeln suchen muss. Die vielen verschiedenen Formen der Inkontinenz - von der Tröpfelinkontinenz bis hin zur schweren Harn-, aber auch Stuhlinkontinenz machen viele verschiedene Lösungen notwendig. Diesem Thema haben wir uns verschrieben und versuchen, immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben, um Sie als Kunden gut und kompetent beraten und versorgen zu können.

Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Sortiment hochwertiger Inkontinenzversorgung

aber auch passende Produkte zum Ergänzen oder Kombinieren wie

Um Ihnen ein umfangreiches Angebot unterbreiten zu können, bieten wir nicht nur Produkte bekannter Marken wie z.B. Abena, Seni oder Tena an, sondern nehmen immer wieder auch neue, innovative Artikel von Marken, wie z.B. Kolibri-Windeln von IGEFA, Inkontinenzshosen aus PU von Mediset by Modellia oder Inkontinenzshosen aus Latex von Inkoline in unser Sortíment auf.

Die Windeln für Erwachsene sind nach Saugstärken klassifiziert, aber auch die Körpermaße spielen eine wichtige Rolle bei der Wahl des richtigen Artikels. Bewegt man sich aktiv im Alltag oder geht es um die Inkontinenzversorgung eines bettlägerigen Patienten? Ist genügend Pflege für die besonders beanspruchte Haut gewährleistet? Diese und unzählige andere Fragen beschäftigen uns gerade, wenn wir erstmals vor der Herausforderung stehen, aus dem riesigen Angebot an Inkontinenzartikeln das Passende herauszusuchen. Dann kann eine Beratung durch Spezialisten sehr hilfreich sein. Scheuen Sie sich nicht, uns um Rat zu bitten - wir beraten Sie gerne umfassend und stehen Ihnen mit unserem Erfahrungsschatz zur Seite. Gern stellen wir Ihnen ein kostenloses Gratispaket mit Hilfsmitteln verschiedener Marken zum ganz individuellen Ausprobieren zusammen, so dass Sie sich in aller Ruhe für das passende Produkt entscheiden können.

Formen der Inkontinenz

Viele Menschen kennen das Problem mit der sensiblen Blase. Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt, ein wenig Überwindung, sich für ein Hilfsmittel zu entscheiden, und man fühlt sich wesentlich sicherer im Alltag.
Moderne Inkontinenzprodukte, z.B. Windeln für Erwachsene, bieten heute Diskretion und hohen Komfort.

Um aus der Vielzahl der Produkte das geeignete herauszufinden, ist es zunächst einmal hilfreich, sich über das Thema und die verschiedenen Formen der Inkontinenz zu informieren.

Verlieren Sie beim Niesen, schweren Heben oder Joggen kleine Mengen an Urin, nennt man dies Belastungs- oder Stressinkontinenz - die häufigste Form der Blasenschwäche. Nicht immer steckt eine chronische Erkrankung dahinter. Durch verschiedene Gründe schließt die Harnröhre nicht mehr richtig und so kann es bei körperlicher Belastung aus der Blase „herauströpfeln“.

Von Dranginkontinenz spricht man, wenn ein immer wieder plötzlich auftretender Harndrang zur ungewollten Blasenentleerung führt. Die Muskeln der überaktiven Blase ziehen sich ungewollt zusammen und führen zu einem unkontrollierten Harnabgang, auch bei nur wenig gefüllter Blase. Dafür können verschiedene Ursachen wie Infektionen, gynäkologische Probleme oder neurologische Krankheiten verantwortlich sein, die am besten mit dem Arzt Ihres Vertrauens besprochen werden sollten.

Ein tröpfelnder Urinabgang bei gefüllter Blase ist ein typisches Symptom für eine Überlaufinkontinenz. Die Blase läuft sozusagen über. Hervorgerufen z.B. durch eine vergrößerte Prostata tritt diese Form besonders häufig bei Männern auf. Weitere Ursachen können eine schwache Blasenmuskulatur, Harnsteine, Fehlbildungen oder Nervenschäden sein. Auch bei diesen Symptomen sollten Sie das Gespräch mit Ihrem Arzt suchen.

Lassen sich Blasen- und Schließmuskelfunktion nicht mehr kontrollieren, liegt eine Reflexinkontinenz vor. Erkrankungen oder Verletzungen des Gehirns oder des Rückenmarks können zu einer Unterbrechung jener Nervenbahnen führen, die die Kontrolle über die Blasentätigkeit steuern.

Das Leben mit einer Blasenschwäche oder Inkontinenz stellt im Alltag eine tägliche Herausforderung dar. Mit etwas Mut, darüber zu sprechen, sich Hilfe zu suchen und kleine Hilfsmittel, wie z.B. Pants oder Vorlagen zuzulassen bzw. auszuprobieren ist jedoch eine gute Lebensqualität möglich.
Vielleicht können wir Ihnen dabei etwas helfen - mit einem Beratungsgespräch, einem kostenlosen Gratisprobenpaket von Einweg-Artikeln, ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt, oder mit beidem?

Gern stehen wir Ihnen mit unseren jahrelangen Erfahrungen auf dem Gebiet der Inkontinenz zur Seite. Sie erreichen uns unter 03531 718159


http://www.internetsiegel.net