Nur für kurze Zeit: 3% Rabatt auf Ihren Warenkorb mit dem Gutscheincode treue20
Einfach den Gutscheincode bei der Bestellung im Schritt 1 eingeben und der Rabatt wird sofort berechnet.

Pflegewäsche für Menschen mit temporärer oder dauerhafter Einschränkung sowie Patientenwäsche für Pflegeheime, Kliniken und die häusliche Pflege.

Moderne Pflegewäsche / Patientenwäsche - innovativ, funktional, sicher

Pflegeartikel werden ständig weiterentwickelt und von verschiedenen namhaften, aber auch neuen Herstellern angeboten. So können wir als Online-Sanitätshaus heute innovative, hochwertige und gut durchdachte Pflegewäsche / Patientenwäsche anbieten, nicht nur für die Versorgung mit Inkontinenzmaterial, sondern auch für alle anderen Situationen, die einen erhöhten Pflegeaufwand erfordern. Sie finden in unserem Sortiment eine sehr große Auswahl u.a. Pflegeoveralls, Pflegehemden, Pflegebodys, Anti-Dekubitus-Produkte, Bettschlafsäcke, Hüftschutzhosen, Inkontinenzhosen, Lagerungskissen, Essschürzen, aber auch die sehr beliebten Reha-Hosen.


Inkontinenzhosen aus Baumwolle mit Nässeschutz, atmungsaktivem Polyurethan, PVC-Weichfolie und Latex. Geeignet als Auslaufschutz und zur Fixierung für Einlagen, Vorlagen und Windeln.

Netzhosen ermöglichen eine sichere und einfache Fixierung von Inkontinenzvorlagen und Windeln

Pflegeoveralls erleichtern die tägliche Patientenpflege und sind in kurzer oder langer Ausführung sowie mit verschieden angebrachten Reißverschlüssen erhältlich.

Pflegebodys fixieren das Inkontinenzmaterial, verhindern die Selbstentkleidung, den Zugriff auf das Inkontinenzmaterial und schützen vor dem Auskühlen.

Für eine funktionelle Pflege Zuhause sowie in Senioren- und Pflegeheimen sind die Pflegehemden bestens geeignet.

Bettlägerige, inkontinente Patienten werden mit einem Pflegeschlafsack optimal vor Selbstverschmutzung oder Unterkühlung geschützt.

Qualitativ hochwertige Einweghandschuhe aus Latex, Vinyl und Nitril für den Einmalgebrauch zum Schutz vor Infektionen (Krankheitserreger) oder chemischen Gefahrenstoffen.

Hüftschutzhosen mit Protektoren können die Verletzungen bei Stürzen minimieren. Kommen Sie mit Hüftschutz sicherer durch den Alltag.

Hüftschutzhosen und Protektoren im Set - Kommen Sie mit Hüftschutz sicherer durch den Alltag. Hüftschutzhosen und Protektoren können die Verletzungen bei Stürzen minimieren.

Rehahosen mit 4-Schieber (4-Wege)-Reißverschluss. Dadurch lässt sich der Reißverschluss an jeder beliebigen Stelle und Länge öffnen.

Schützen Sie die Oberbekleidung durch ansprechende und funktionelle Lätzchen und Essschürzen, erhältlich in verschiedenen Materialien und Verschlussmöglichkeiten.

Patienten-Schutzhandschuhe erschweren das Öffnen von Verschlüssen und selbständige Entkleiden. ABS-Socken dienen der Sturzprophylaxe.

Lagerungskissen eignen sich zum Freilagern, Umlagern und Weichlagern von Gliedmaßen in der Pflege. Fersenschuhe entlasten gefährdete Körperstellen.

Lagerungskissen zum Freilagern, Umlagern und Weichlagern von Gliedmaßen in der Pflege. Geeignet für die Dekubitusprophylaxe und alle Lagerungsarten und Lagerungstechniken.

Pflegeoveralls und Pflegebodys in XXL für kräftige Personen.


Material, Schnitt sowie wichtige Details der Pflegewäsche

Die Hersteller der von uns angebotenen Pflegewäsche achten auf eine optimale Materialzusammensetzung mit hohem Baumwollanteil oder aus 100% Bio-Baumwolle. Baumwolle ist leicht, atmungsaktiv, sehr hautfreundlich und besonders saugfähig. Eine Baumwoll-Polyester-Mischung hingegen zeichnet sich durch eine gute Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe aus, ist strapazierfähig und knittert weniger.
Form und Schnitt der Pflegewäsche helfen dabei, dass der Patient angenehm liegen kann und optimale Bewegungsfreiheit hat. Zum anderen können pflegerische Tätigkeiten durch die Wahl der optimalen Pflegewäsche schnell und unkompliziert ausgeführt werden.

Ein wichtiges Kriterium für das Wohlbefinden des Patienten ist der Reißverschluss. Ein im Rücken angebrachter Reißverschluss beim Pflegeoverall oder Pflegebody sollte nahtverdeckend sein und idealerweise diagonal verlaufen, um Druckstellen an der Wirbelsäule zu vermeiden. Der Beinreißverschluss ermöglicht dem Pfleger einen schnellen Wechsel von Verband- oder Inkontinenzmaterial. Die Firma suprima GmbH bietet als zusätzliche Option eine Sicherung am Beinreißverschluss an, um dem Patienten die Selbstentkleidung oder den Zugriff auf das Inkontinenzmaterial zu erschweren. Nach umfangreichen Befragungen von Pflegekräften, die täglich mit den großen und kleinen Tücken der Schwerstpflege konfrontiert sind, wurden bei der Firma Thieme GmbH Wickelhemden konzipiert, die nicht umständlich über den Kopf gezogen werden müssen, sondern einfach um den Körper gewickelt und seitlich mit Druckknöpfen verschlossen werden können.

Für wen ist Pflegewäsche geeignet?

In unserem Sortiment findet sich eine große Auswahl an funktionaler Pflegewäsche für Personen mit dauerhafter Einschränkung, aber auch für Menschen mit temporär eingeschränkter Mobilität. Welches Hilfsmittel das geeignete für Sie ist, hängt vom jeweiligen Krankheitsbild ab: Von der Reha-Hose bei vorübergehender Einschränkung, z.B. nach einem Unfall, bis hin zum Pflegebody, Pflegehemd oder Pflegeoverall für die Schwerstpflege, z.B. für Alzheimer-Patienten oder bei psychischen Erkrankungen finden Sie vieles, was für Sie vielleicht neu ist.

Ein besonders umfangreiches Sortiment bieten wir für Patienten an, die von Inkontinenz betroffen sind.
Oft wird man mit der plötzlichen Situation, pflegen zu müssen, allein gelassen. Nehmen Sie unsere Hilfe an und profitieren Sie von unseren langjährigen Erfahrungen, die wir gern an Sie weitergeben. Wir sind Ihnen telefonisch bei der Auswahl behilflich und beraten ausführlich: 03531 71 81 59.

Funktionale Pflegeoveralls, Pflegebodys, Inkontinenzhosen, Bettschlafsäcke u.v.m. von suprima und anderer Top-Marken günstig bei inkosafe kaufen.


Spezialschuhe für Damen und Herren direkt von unserem Partner - Medicare by Britta Gabriel


Das gesamte Sortiment an Verband- und Rehaschuhen von Medicare by Britta Gabriel finden Sie auf www.verbandschuhe.com.

Es gibt viele Gründe warum Füße verbunden oder gewickelt werden: Druckverbände bei Ödemen, Salbenverbände bei Entzündungen oder Verbände bei offenen, nässenden Wunden, um nur einige zu nennen. Manchmal sind Füße auch in Folge von Erkrankungen so stark deformiert oder geschwollen, dass immer wieder Druckstellen in normalen Schuhen auftreten. Unsere Verbandschuhe bieten genügend Raum für den bedürftigen Fuß und geben dabei gleichzeitig stabilen Halt. Während die Materialauswahl bewusst auf die jeweilige Erkrankung abgestellt ist, richten sich Form und Schnitt nach den motorischen Möglichkeiten der Patienten.

Es ist unser Ziel, Wunden zu vermeiden und den Prozess der Abheilung zu unterstützen. Da unsere Verbandschuhe kaum Druck auf den Fuß ausüben und sehr anpassungsfähig sind, helfen sie Schmerzen zu erleichtern und Bewegung zu fördern. Sie sorgen dafür, dass die Mobilität erhalten bleibt oder nach Eingriffen und Ruhephasen schneller wieder hergestellt werden kann.

Gern auch ausführliche, kompetente Beratung! Tel. 030 37 59 27 10

Medicare by Britta Gabriel
http://www.internetsiegel.net