Unsere aktuellen Rabattaktionen - 10% Rabatt auf Plasticwear Artikel und 5% Rabatt auf alle suprima Artikel

Schutzkleidung , Desinfektionsmittel für Klinik und Privat , spezielle Hautpflegeprodukte für empfindliche Haut sowie Hygieneartikel

Schutzkleidung, Hygiene- und Körperpflegeprodukte

Hier erhalten Sie Desinfektionsmittel, Schutzkleidung (Mundschutz, Schutzkittel, Handschuhe) u.a. für die ambulante, stationäre Kranken- und Altenpflege sowie für Privat. Des Weiteren finden Sie in dieser Kategorie eine große Auswahl an Körperpflege- und Hygieneprodukten für Damen, Babys, Kinder, Senioren sowie für Menschen mit besonders pflegebedürftiger Haut.


Schutzkleidung für alle Medizin- und Hygienebereiche zur Infektionsprävention.

Qualitativ hochwertige Untersuchungshandschuhe für den Einmalgebrauch aus Latex, Vinyl und Nitril zum Schutz vor Infektionen (Krankheitserreger) oder chemischen Gefahrenstoffen.

Desinfektionsmittel zur Reinigung von Oberflächen, Wäsche und zur Handhygiene. Für den privaten Bereich, Krankenhäuser, Altersheime und andere Pflegebereiche.

Einweg-Schutzkittel aus Vlies für medizinische und pflegerische Tätigkeiten werden als persönliche Schutzausrüstung verwendet, z.B. gegen Blut, Bakterien, Viren (MRSA- und Norovirus-Infektionen)

Große Auswahl an medizinischen Hautpflegeprodukten für Säugling bis Senior. Sehr hautfreundliche und spezielle Wasch- und Pflegecremes stehen zur Auswahl.

Hygieneartikel für Teenager und für Frauen. Binden für die Periode und Hygieneeinlagen bei leichter Blasenschwäche, komfortabel und unglaublich diskret.

Pflege- und Hygieneprodukte wie Feuchttücher, Matratzenschutz, Schutzhosen, Monatshygiene für Teenager

Feuchttücher werden ohne Wasser angewendet und sind daher ideal für die Körperreinigung bettlägeriger Patienten oder auf Reisen.

Einmal-Waschhandschuhe aus besonders weichen Materialien für die Patientenreinigung.

Gebrauchsfertige Produkte für die Körperreinigung von bettlägerigen Patienten in Krankenhäusern, der häuslichen Pflege und auch auf Reisen.

Wasch- und Reinigungstücher zum Einmalgebrauch für die Körperreinigung zur täglichen Pflege.

Hier finden Sie Spuckbeutel, eine hygienische Hilfe bei Übelkeit und das bewährte Optan Kotzpulver, ein Bindemittel für Erbrochenes, Blut, Urin und Kot.

Raumspray zur Überdeckung unangenehmer Gerüche

Geruchsvernichter für Raum, Textil, Sanitär oder Erbrochenes. Geruchsabsorber helfen unangenehme Gerüche zu vermeiden oder zu neutralisieren.

Spezialwaschmittel für Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Wolle, Seide, PVC-, PU-, TPU-, Neopren- oder Latex-Wäsche.

Klistiergeräte-Sets für zu Hause und auf Reisen - Einlauf selbst durchführen mit Reprop® Clyster

Zubehör für die Patienten-Körperpflege, Behandlungspflege.


Körperhygiene und Körperpflege bei Bettlägerigen

Pflegebedürftige Menschen sind auf Hilfestellung in der Körperpflege angewiesen. Dazu zählen: das Duschen oder Baden, Fußbäder, die Haarpflege, Rasur, Nagelpflege, Mund- und Zahnhygiene sowie Prothesenpflege, Hautpflege, Hilfe beim Anziehen und Auskleiden.

Die Teilwaschung im Bett ist ebenfalls eine Form der Körperpflege. Sie wird in der stationären und ambulanten Pflege eingesetzt. Bei der Teilkörperwaschung wird von der Pflegekraft nur ein Teil des Körpers (in der Regel der Unterleib und die Beine) gereinigt. Während der Rest des Körpers vom Patienten selbst gewaschen wird. Die Ganzwaschung im Bett ist eine Maßnahme zur Körperpflege für Patienten, die aufgrund ihrer Pflegebedürftigkeit das Bett nicht verlassen können oder dürfen und weitgehend unselbständig sind.

Ziel ist es den Körper der Patienten zu reinigen und zu pflegen und dem zu Pflegenden Wohlbefinden zu verschaffen. Die Körperwäsche fördert die Durchblutung der Haut und wirkt mobilisierend. Für die Körperwäsche bei Patienten benötigen Sie saubere Schutzkleidung, Hautdesinfektionsmittel, Einweghandschuhe sowie das Waschzubehör und die Körperpflegemittel. Es ist zu beachten, dass die Körperpflege regelmäßig (mehrmals täglich) durchgeführt wird. Dabei sollte die zu pflegende Person nach Möglichkeit mit in die Körperpflege eingebunden werden (aktivierende Pflege).

Die AOK informiert: Anleitung zur Körperpflege bei Pflegebedürftigen


Weitere Videos und Informationen zur Pflege von Angehörigen finden Sie unter http://www.aok-pfiff.de/.


http://www.internetsiegel.net