nach oben
Quickinfo

 
· Gratisproben zum Testen
· Versandkosten ab 3,90 €
· Versandkostenfrei ab 99,- €
· diskrete Verpackung


    Unsere Zahlarten
    · Vorauskasse (2% Skonto)
    · PayPal Plus (ohne Gebühr)
    · Sofortüberweisung (1% Skonto)
    · Kauf auf Rechnung

      Sonderrabatt bei Pflegestufe oder SB-Ausweis
      · Vorkasse (4% Skonto)
      · Sofortüberweisung (3% Skonto)
      · Rechnung für Firmen (2% Skonto)



      Persönliche Beratung und Bestellannahme
      Montag bis Freitag
      09 - 12 und 14 - 17 Uhr
      Tel.: 03531 71 81 59

      Bestell-Faxformular

      Quickinfo



      Desinfektionsmittel für medizinische und öffentliche Einrichtungen sowie die häusliche Krankenpflege 

      Eine hygienisch einwandfreie Durchführung der Hausreinigung und Flächendesinfektion in Altenheimen, Krankenhäusern und anderen medizinischen und öffentlichen Einrichtungen dient der Sauberkeit und der Infektionsverhütung. Es ist wichtig das Umfeld frei von Staub und Verunreinigungen zu halten um einen optimalen Schutz des Patienten, Besuchers und der Mitarbeiter zu gewährleisten.

      Krankheitserreger können monatelang auf Flächen überleben. Daher ist es wichtig regelmäßig die Flächen mit einer Flächendesinfektion zu desinfizieren (Infektionsprophylaxe). Die Händedesinfektion ist sehr wichtig, da Infektionen von Mensch zu Mensch durch die Hände übertragen werden können. Eine gründliche Händedesinfektion ist wirkungsvoller als Händewaschen. Die Instrumenendesinfektion reinigt und desinfiziert Instrumente ohne dabei die hochempfindlichen und sensiblen Instrumentarien zu beschädigen. 

       

      Hände richtig desinfizieren

      Legen Sie Uhr und Schmuck ab, achten Sie auf trockene Hände vor dem desinfizieren und entfernen Sie Verschmutzungen.
      Dann benetzen Sie alle Hand- und Fingerflächen einschließlich der Handgelenke mit dem Händedesinfektionsmittel. Reiben Sie Handfläche auf Handfläche gegeneinander. Reiben Sie Handfläche auf Handfläche mit verschränkten und gleichzeitig  gespreizten Fingern und dann wieder öffnen. Reiben Sie den linken Daumen kreisend in der geschlossenen rechten Hand und umgekehrt. Bewegen Sie die rechte Handfläche kreisend über den linken Handrücken und umgekehrt. Reiben Sie die Außenseite der Finger einer Hand auf der gegenüberliegenden Handfläche mit verschränkten Fingern. Führen Sie die geschlossenen Fingerkuppen der rechten Hand kreisend in die linke Handfläche und umgekehrt. Beachten Sie die vorgegebene Einwirkzeit Händedesinfektionsmittels. Nach Beendigung des letzten Schrittes werden einzelne Schritte bis zur angegebenen Einreibedauer wiederholt. Im Bedarfsfall erneut Hände-Desinfektionsmittel entnehmen. Darauf achten, dass die Hände die gesamte Einreibezeit feucht bleiben! (Standard-Einreibemethode für die hygienische Hände-Desinfektion gem. CEN EN 1500)

      http://www.internetsiegel.net